Sonntag, 7. November 2010

Hallo Ihr Lieben Kurbericht Nr.1

Juhu so dann fangen wir mal an mit dem ersten Bericht!!!
Der zweite Tag abends endete schon ganz krass (seht mal die Bilder!)
Wir wollten an den Strand abends um uns die beleuchtete Seebrücke anzuschauen und die Kinder laufen alle vor und dann...
kaum ausgesprochen,da schrie Jan auch schon!!!
Er ist von einer kleinen Mauer gefallen und hatte sich die Oberlippe 5mm weit offen gehauen!!!
Ein Schock am späten abend!
(denn Jan war nur Begleitkind,d.h. einen Arzt im Ort aufsuchen!!!)
Aber da es schon 18.45 Uhr war,hat das der tolle Arzt gemacht der uns auch in der Kur betreut hat-er hatte Spätdienst!!!

Zum Glück konnte der Doc in der Kurklinik das kleben und mußte nicht nähen,es ist super verheilt man sieht kaum noch was davon!!!

Die Lippe war mega fett angeschwollen!!!Zum Glück hat sich keine Entzündung von INNEN im großen Maße entwickelt,sonst hätte es noch aufgeschnitten werden müssen!!!

Hier sind die Zwei in Wismar am Hafen,das war auf der Hinfahrt!!!

Und da waren wir nen Ausflug machen zum Dinopark,war ganz lustig
und die Jungs hatten Ihren Spaß!!!

So Ihr Lieben morgen geht es dann weiter mit meinen Berichten,sonst wird es zuviel auf einmal!!!
Danke fürs vorbeischauen-Let´s have Fun


Kommentare:

  1. Hallo Drea,

    schön wieder von dir zu lesen.
    Hoffe, du hast so lang wie möglich noch was von der Erholung. Laß dich nicht zu schnell vom Altag einholen.
    Oje, der arme kleine Mann. Was für ein Glück das sich das nicht so schlimm entzündet hat.

    knuddelz
    Mareikje

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrea,

    erst einmal schön, dass ihr wieder zurück seid. Ich komme ja sehr gerne auf Deinem Blog. Allerdings möchte ich heute doch eine kleine Bemerkung machen. Ich finde, dass man solche Aufnahmen von Deinen Mäusen nicht unbedingt bloggen muss. Ich finde es merkwürdig und ich könnte mir vorstellen, dass es deinem Kind auch später nicht gefallen wird, solche Bilder im Netz zu wissen.Ich meine das musst Du wissen, aber solche schmerzhaften Erinnerungen finde ich unmöglich zu veröffentlichen.

    Natürlich kannst Du meinen Kommentar wieder löschen aber es wäre schöne einfach kurz darüber nachzudenken.

    Liebe Grüsse
    Conny

    AntwortenLöschen
  3. na das war bestimmt ein schock.. ich hoffe du hast dich richtig gut erholt..

    AntwortenLöschen
  4. HuHu Drea:-)
    bin mal, neugierig wie ich bin, auf deine seite gehuscht ;-)

    Lieben Gruß von deinen "Kurbegleitern",
    SaMi & Lenny :-*

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Drea,
    Welcome back ! :)
    Es ist schön zu hören, dass Ihr Euch (trotz kleiner "Unfälle") so gut erholt habt, was auch hoffentlich noch lange anhält.
    LG, die *Day*

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar!!!